Schlagwort-Archive: Rollback

Nach dem kalten Putsch – Schüler wehren sich

Widerstand gegen befürchtetes Rollback

Nach dem lange vorbereiteten kalten Putsch – nichts anderes bedeutete die Amtsenthebung der brasilianischen Präsidentin Roussef am 12. Mai durch die Parlamentsmehrheit in  Brasilien –  geht der Widerstand gegen das befürchtete Rollback der Reformen der letzten 15 Jahre durch die Übergangsregierung weiter.

Besonders aktiv sind dabei auch Schüler in Rio und Sao Paulo. Siehe hier

Diese Aktionen sind kein Einzelfall und beschränken sich nicht nur auf die zentren Rio uns sao Paulo. Ich selbst habe während meines letzten Brasilienaufenthalts im März/April, als die Amtsenthebung der von der Mehrheit der Brasilianer gewählten Präsidentin durch die Parlamentsmehrheit vorbereitet wurde in kleineren und mittleren Städten ständig Demonstrationen mit dem Slogan "nao vai ter golpe" (deutsch: es darf keinen Putsch geben) erlebt.
So in Chapada Diamantina im Inneren des Bundessaates Bahia im Nordosten: Eine Capoeira-Schule, die ich vorher noch bei ihren Übungen im Zentrum des Städtchens beobachtet hatte, zog danach durch die Strassen, um gegen den befürchteten Putsch zu demonstrieren.
In Petrópolis im Bundesstaat Rio de Janeiro wurden die Demos hauptsächlich von den Gewerkschaften organisiert.